Beirat

Stadtentwicklung ist eine hochkomplexe Thematik, die nur dann Erfolge zeigt, wenn alle relevanten Akteure an Ihr beteiligt sind. Die Koordinierungsstelle FutureCitiesBW dient dazu, bestehende Netzwerke und Akteure in Baden-Württemberg zu stärken. Unterstützt wird sie dabei von einem starkem Steureungskreis mit den wichtigsten Akteuren, die in Baden-Württemberg für die Themen nachhaltiges Bauen, Stadtentwicklung und/oder Internationalisierung stehen. Der Steuerungskreis berät die Koordinierungsstelle und trifft sich in regelmäßigen Abständen mit deren Mitgliedern. Zusätzlich wird ab 2017 ein Unternehmensstammtisch angeboten.

Architektenkammer Baden-Württemberg
Die Architektenkammer Baden-Württemberg ist Serviceunternehmen, Interessenvertretung und Kontrollinstanz für ihre rund 24.600 Mitglieder aus den Bereichen Hochbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung

Baden-Württemberg International GmbH (bw-i)
Baden-Württemberg International steht in- und ausländischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Internationalisierung zur Seite.

e-mobil Baden-Württemberg GmbH
Die Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie in Baden-Württemberg ist zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Landes für alle Belange rund um das Thema Elektromobilität. Sie unterstützt als landesweit tätige Innovationsgesellschaft zielgerichtet Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Netzwerke und Kommunen, um den Technologiewandel hin zur Elektromobilität erfolgreich für den Standort Baden-Württemberg zu gestalten. Im Fokus stehen die Branchen der Fahrzeug-, Energie-, Produktions- sowie Informations- und Kommunikationstechnologie.

Handwerk International Baden-Württemberg
Handwerk International Baden-Württemberg ist ein Geschäftsbereich der Handwerkskammer Region Stuttgart. Im Auftrag der acht baden-württembergischen Handwerkskammern und des Baden-Württembergischen Handwerkstages unterstützt Handwerk International rund 130.000 kleine und mittlere Unternehmen bei ihrer Geschäftstätigkeit im Ausland.

IHK Region Stuttgart
Interessenvertretung, Ausführung öffentlicher Aufgaben sowie umfassender Service in vielen Bereichen – das ist Aufgabe der IHK. Kunden der IHK Region Stuttgart sind die rund 160.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe der Region, aber auch Politik und Verwaltung, die die IHK als Sprachrohr der Wirtschaft anhören.

Ingenieurkammer Baden-Württemberg
Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) ist die berufsständische Vertretung der Ingenieurinnen und Ingenieure in Baden-Württemberg.

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Das KIT verbindet seine Kernaufgaben Forschung, Lehre und Innovation zu einer Mission. Mit etwa 9.300 Beschäftigten sowie rund 25.000 Studierenden ist es eine der großen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Forschungs- und Lehreinrichtungen Europas.

Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.V.
Der LVI ist der Spitzenverband der Industrie und industrienahen Dienstleistungen in Baden-Württemberg. Er hat ausschließlich freiwillige Mitglieder – derzeit ca. 120 Unternehmen und 36 Fachverbände. Der LVI vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er ist der Landesverband des BDI.

Leichtbau Baden-Württemberg GmbH
Die Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg als 100-prozentiges Landesunternehmen treibt zusammen mit Wirtschaft und Wissenschaft den weiteren Ausbau Baden-Württembergs zu einem weltweiten Spitzenstandort im Leichtbau voran und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit.

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Ein Land wie Baden-Württemberg kann die drängenden Herausforderungen in den zentralen Bereichen Umwelt, Klimaschutz und Energie zwar nicht allein bewältigen, aber wir können mit unserer Politik einen Weg weisen, wie wir Aufgaben in Angriff nehmen und Lösungen für Probleme finden. Wir wollen den Klimawandel begrenzen.

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst vertritt Schlüsselbereiche der baden-württembergischen Politik. Als oberste Landesbehörde erstreckt sich seine Zuständigkeit auf sämtliche Hochschulen des Landes, den größten Teil der außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die wissenschaftlichen Bibliotheken und Archive sowie bedeutende Kunsteinrichtungen Baden-Württembergs.

Solar Cluster Baden-Württemberg e.V.
Das Solar Cluster Baden-Württemberg e.V. besteht bislang aus 40 Mitgliedern. Sowohl Wirtschaftsunternehmen der Photovoltaik- und Energiebranche als auch Stadtwerke und Forschungsinstitute des Landes sind Teil des am 30. November 2012 gegründeten Solarenergie-Interessenverbandes.

Umwelttechnik Baden-Württemberg GmbH
Umwelttechnik BW, die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz, vernetzt seit Oktober 2011 alle relevanten Informationen, Aktivitäten und Akteure in Baden-Württemberg aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.